Pure Green Coffee Produkte werden aus natürlichen Kaffeebohnen hergestellt, die rein und ungeröst bleiben, um die aktiven Wirkstoffe einzuschließen..

Grüner Kaffee – das ist Kaffee in seiner reinen, ungerösteten Form – enthält einen hohen Gehalt an einer natürlichen Substanz, der Chlorogensäure, die den Stoffwechsel anregt, die Durchblutung verbessert und eine hohe Menge an Antioxidationsmitteln enthält.
Grüne Kaffeebohnen sind ungeröstete Samen der Pflanze Coffea Arabica. Beim Rösten werden alle natürlichen Antioxidantien in den Kaffeebohnen entfernt, die für die Gesundheit von Vorteil sind. Reine grüne Kaffeebohnen durchlaufen nicht den gleichen Prozess, sie werden in ihrer natürlichsten Form gehalten.
Bei der Pure Green Coffee Company haben wir uns das Ziel gesetzt, eine Reihe von Rohkaffee-Produkten zu entwickeln, die alle natürlichen Vorteile von Rohkaffee beibehalten.
Wir bieten Green Coffee, Cappuccino Green Coffee, Körperpeelings, Körpermasken und Gesichts- & Körperwäschen an.

 

Gesundheitliche Vorteile von rohen grünen Kaffeebohnen.

1. Reich an Antioxidantien
Mehrere kürzlich durchgeführte Studien haben bestätigt, dass rohe und unverarbeitete grüne Kaffeebohnen 100% reine Chlorogensäure (CGA) enthält, welche starke antioxidative Eigenschaften besitzt.
2. Hilft den Stoffwechsel anzukurbeln
Die in grünen Kaffeebohnen enthaltene Chlorogensäure wird auch als Stoffwechselverstärker bezeichnet. Es erhöht die Basal Metabolic Rate (BMR) unseres Körpers, was sich auf die übermäßige Freisetzung von Glukose aus der Leber in das Blut auswirkt. Mit diesem Mangel an Glukose verbrennt unser Körper die gespeicherten Fettzellen, um seinen Glukosebedarf zu decken.
3. Verbessert die Durchblutung
Hoher Blutdruck könnte zu mehreren tödlichen Krankheiten wie Schlaganfall, Herzversagen, chronischem Nierenversagen usw. führen. Wissenschaftler haben jedoch festgestellt, daß in grünen Kaffeebohnen ein sehr aktiver Bestandteil vorhanden ist, der sich positiv auf unsere Blutgefäße auswirkt, indem er das Auftreten von Blutplättchengruppierungen verhindert. Infolgedessen verhärten sich unsere Arterien weniger und die Blutzirkulation im gesamten Körper wird verbessert.
4. Hat anti-diabetische Vorteile
Laut neuen Forschungsergebnissen, die zeigen, dass ein Extrakt aus diesen Bohnen den Blutzuckerspiegel senken und das Gewicht reduzieren kann, haben grüne ungeröstete Kaffeebohnen möglicherweise mehrere Vorteile für Menschen mit, oder mit einem Risiko für Typ-2-Diabetes.
Eine Studie der University of Scranton in Pennsylvania hat gezeigt, daß Teilnehmer, die über 22 Wochen Rohkaffee-Extrakt konsumierten, etwa 10% ihres Körpergewichts verloren haben. Am Ende der Studie zeigten die Tests, dass der Extrakt aus Rohkaffee den Blutzuckerspiegel bei jedem Teilnehmer senken konnte.

 

Pure Green Coffee Hautpflege

Unser Pure Green Coffee ist voll von Antioxidantien und bietet hervorragende Feuchtigkeitszufuhr. Daher haben wir mit Agata Podczaska, Besitzer von “Happymore”, eine Kollektion natürlicher Hautpflegeprodukte entwickelt, die die Fähigkeit des Rohkaffees nutzt, der Haut dabei zu helfen, Feuchtigkeit zu speichern und sich somit weicher und glatter anfühlen lässt.

Agata half uns nicht nur, Rohkaffee-Extrakt aus den Regenwäldern Brasiliens zu beschaffen, sondern half uns ebenfalls dabei, eine Auswahl sorgfältig ausgewählter, hochwertiger Zutaten zu finden, die Ihre Haut wirklich pflegen.

Die Ergebnisse sorgen nicht nur dafür, dass Ihre Haut sich fantastisch anfühlt und riecht, sondern alle unsere Produkte sind auch zu 100% vegan, frei von Weizen und Gluten und enthalten weder SLES noch Parabene. Alle Produkte sind dermatologisch getestet und auch frei von Tierversuchen, denn das ist uns sehr wichtig.

Wir haben eine Reihe von Körperpeelings, um Körper und Geist zu erneuern, Gesichts- und Körperwäschen in Mighty Mint und Awesome Orange, sowie unsere Gesichts- und Körpermasken, welche ideal zum Reinigen und Regenerieren sind.

Das ist die Geschichte bisher, aber wir haben vor, in naher Zukunft viel mehr Rohkaffee-Produkte auf den Markt zu bringen.

This article was advertised in the Thrive Magazine.

0